Tap Dance Workshop

Waaas? Ein Tap Dance Workshop bei Bezau Beatz?

Ja, doch - das machen wir.

Wenn du also gerne tanzt, solltest du diese einmalige Gelegenheit nutzen, mehr über Tap Dance zu lernen und es selbst auszuprobieren. Wir werden uns natürlich mit den Basics beschäftigen, Grooves erkunden und alle diese Zutaten spielerisch vermischen. Tap Dance (Steppen) ist mehr als Tanz und Bewegung, es geht um Sounds, um Rhythmen, kurz: um die Freude an der Musik.

Für Manuela Schuster, geboren im Bregenzerwald, war das Tanzen von klein auf die große Liebe. Die Begeisterung für Tap Dance wurde dann vor etwa 10 Jahren bei einem Workshop in Oslo mit Estefanía Porqueras entfacht. Manuela lernte dann weiter bei Sabine Hasicka, Dagmar Benda, Thomas Marek, Leela Petronio, Guillem Alonso, Josh Hilberman, Max Pollak – um nur einige zu nennen. Seit einigen Jahren gibt sie selbst Unterricht.

Geplant sind 2-3 Workshop-Sessions zu je drei Stunden, und eine kleine Performance am Samstag um 16:30 im Heimatmuseum.