Reza Askari ,Roar' feat. Christopher Dell

Der in Köln lebende Bassist und Komponist Reza Askari und seine Mitstreiter Stefan Karl Schmid am Saxophon und Fabian Arends am Schlagzeug lassen keine Gelegenheit verstreichen, die Grenzen des Jazz - spielerisch und voller Neugier auf das Unbekannte - neu auszutesten und für das Ensemble neu zu definieren.

Gegründet im Jahr 2012 hat das Trio sich seither einen namhaften Ruf in der nationalen und internationalen Musikszene erspielt und kontinuierlich am eigenen Bandsound gearbeitet und geforscht.

Nach mehreren Tourneen im In- und Ausland sowie zwei Alben im Trio-Format („Roar“ 2017 und „Magic Realism“ 2020) führt die Band ihre Forschungsreise und die Weiterentwicklung des Ensemble-Sounds nun im Quartett mit dem Über-Vibraphonisten Christopher Dell fort. Zusammen präsentieren sie neue Kompositionen und Improvisationskonzepte des Bandleaders Reza Askari, welche auf den bisherigen Veröffentlichungen „Roar feat. Christopher Dell“ (2022, QFTF) und „Zen World Cabels“ (2024, Boomslang Records) erschienen sind.

Stefan Karl Schmid
Klarinette, Tenorsaxophon
Christopher Dell
Vibraphon
Reza Askari
Bass, Komposition, Konzepte
Fabian Arends
Schlagzeug