11.8.2017
Lisa Simone
22.30 Uhr
Remise Wälderbähnle

Lisa Simone

Princess of Soul and Jazz

2003 verlor die Musikwelt mit der Sängerin, Komponistin und Pianistin Nina Simone eine ihrer charismatischsten Persönlichkeiten. Erst ein Jahrzehnt danach startete ihre 1962 geborene Tochter Lisa Simone ihre Solokarriere mit dem programmatischen Album «All Is Well». Und jetzt legt sie nach, und wie! «My World» heisst das grossartige Werk dieser selbstbewussten Sängerin, die ihr Publikum mit einer Mischung aus Jazz, Gospel und Soul und ihrer starken Bühnenpräsenz begeistert. Die Songs schreibt sie meist selbst zusammen mit ihrem ungemein talentierten, senegalesischen Gitarristen Hervé Samb. In Frankreich ist sie bereits ein Superstar und hat in kürzester Zeit die grössten Bühnen europaweit zum Brodeln gebracht – wir haben sie im Jänner auf ihrem Konzert in der Tonhalle Zürich besucht, wo sie uns voll und ganz überzeugt hat, der würdige Headliner zu unserem Jubiläum zu sein. Lisa vertritt mit Bravour, Eleganz, Würde und einer unglaublichen Stimme das Erbe ihrer Mutter. Wenn diese als Queen of Soul & Jazz gilt, dann ist Lisa die wahrhaftige Prinzessin! Wir empfehlen zum Einstieg auf diesen unvergesslichen Abend die Netflix Doku „what happened, Miss Simone?“ – Lisa brilliert in dieser spannenden Doku als starke Persönlichkeit und lässt erahnen, auf was für einen emotionalen Höhenflug sie uns an diesem Abend mitnehmen wird …

  • Lisa Simone Vocals
  • Herve Sambe Guitar
  • Reggie Washington Basses
  • Sonny Troupe Drums